c1 broker®

Rechtliche Hinweise

Rechtliches Einwilligungsformular*

* Sehr geehrte Kunden der Dienstleistungen von C1 Broker:

Wir informieren Sie darüber, dass aufgrund der im April 2016 beschlossenen Änderungen in Bezug auf den Schutz der personenbezogenen Daten europäischer Bürger, die sich in der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Europäischen Datenschutzverordnung (EU 2016/679) widerspiegeln, und der Verordnung, die das spanische Recht anpasst und ergänzt, besagte GDPR, das Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte, das die Verpflichtungen festlegt, die wir als Verantwortliche für die Datenverarbeitung erfüllen müssen, um Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Grundrechte bei der Verarbeitung derselben zu schützen, bei WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, S. L. (C1 BROKER) haben wir unsere Verfahren an diese Vorschriften angepasst und führen regelmäßige Überprüfungen durch.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass eines der wichtigsten Rechte aller europäischen Bürger darin besteht, dass die für die Verarbeitung Verantwortlichen verpflichtet sind, Ihre FREIE, FREIWILLIGE, AUSDRÜCKLICHE und INFORMIERTE ZUSTIMMUNG zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke einzuholen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre persönlichen Identifikationsdaten und Ihren Ausweis auszufüllen und die angeforderte Verarbeitung sowie die Datenschutzerklärung zu genehmigen, die Ihnen automatisch zur Bestätigung an Ihre E-Mail-Adresse geschickt wird. Bitte füllen Sie das folgende Formular aus:

Datenschutzbestimmungen - Grundlegende Informationen zum Datenschutz

Responsable:

In accordance with the provisions of Regulation (EU) 2016/679 and LOPD-GDD 03/2018, we inform you that the personal data provided will be processed by WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL

Purpose:

INSURANCE AND LOSS MEDIATION MANAGEMENT: purposes directly related to our legitimate functions, as well as those of the assignee; sending communications directly related to the commercial relationship with our client and the provision of our services; as well as for the sending of commercial communications; attention and response to your request through our forms on the website www.c1brokers.com

Legitimation:

Consent of the interested party:

– Consent for the Insurance Mediation service in favor of WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL, including Consent for the processing of specially protected data and data (Health data of the insured / s, data of relatives and / or descendants minors, among others) when necessary and transfer of data to insurance companies and third-party related companies for the provision of the service, subscribing to clause 7 of the duty of information.
– Sending commercial communications about other insurance products, promotions, offers and newsletter. Communications with the client through WhatsApp or similar platforms.
– Consent for the use of personal data from canceled policies for contracting new contracts and their assignment to different insurance entities.

 

Legitimate interest of the Controller and third parties: Necessary purposes for the exercise of the functions defined in RD-Law 3/2020 LDS of February 4, Distribution of private insurance and reinsurance
Compliance with a legal obligation: RD-Law 3/2020 LDS, RGPD UE 2016/679 and LOPD-GDD 3/2018
Execution of a contract: Services as an insurance mediator

Recipients:

Data transfers are planned to: Insurance companies, companies and / or related organizations necessary for the provision of the service.
General Directorate of Insurance and Public Administration with competence in the matter.

Rights:

You have the right to access, rectify, delete, oppose, limit the data, as well as other rights, indicated in the additional information, which you can exercise on our website by clicking the link Exercise of Rights Arsol

Origin:

The interested party or Legal Representative

Additional Information:

You can consult additional and detailed information on Data Protection at our email address protecciondedatos @c1broker.es or on our website www.c1brokers.es

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Ernennung zum Mediator

WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL CIF: B76774298

Durch diese Annahme ernennen Sie unter Ausnutzung Ihrer Freiheit bei der Auswahl des Versicherungsvermittlers WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL-Versicherungsmakler für alle seine Versicherungsgeschäfte, mit dem DGSFP-Code Nr. J3790, der alle Artikel 156.5 von Royal festlegt Gesetzesdekret 3/2020 vom 4. Februar über dringende Maßnahmen, mit denen verschiedene Richtlinien der Europäischen Union im Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens in bestimmten Sektoren in das spanische Rechtssystem aufgenommen werden; Versicherung.

Von diesem Moment an ermächtigen Sie WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL, direkt mit einem Versicherungsunternehmen zu verhandeln und alle Arten von Informationen zu sammeln, die es in Bezug auf Versicherungsverträge, Versicherungsschutz, Bedingungen, Tarife usw. benötigt. des Versicherungsnehmers sowie alle anderen Daten, die für die gegenwärtige und zukünftige Untersuchung ihres Versicherungsbedarfs erforderlich sein können. Diese Ernennung beendet jede andere vorherige Vereinbarung und bleibt so lange in Kraft, bis sie schriftlich gekündigt wird.

Der Versicherungsnehmer ermächtigt WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL, damit er die gesetzlich festgelegte Funktion erfüllen kann, und ermächtigt ihn, bei den Versicherungsunternehmen, in denen wir derzeit die Verträge haben, alle für ihn erforderlichen Daten einschließlich einer Kopie zu erheben der Richtlinien sowie alle Informationen in Bezug auf Ansprüche.

VERPFLICHTUNG DER INFORMATIONEN AN DIE KUNDENVERSICHERUNGSMEDIATION

Identität: WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL CIF: B76774298

In Übereinstimmung mit Kunst. 173 RD 3/2020 LDS vom 4. Februar über die Verteilung von privaten Versicherungen und Rückversicherungen informieren wir Sie über folgende Informationen:

1. Unser Sitz befindet sich bei AVDA. BARRANCO DE LAS TORRES, ED. CC DOMASA, LOKAL 104 (PL ALTA) 38670-ADEJE (SANTA CRUZ DE TENERIFE).

2. WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL, führt die Versicherungsvertriebsaktivität als INSURANCE BROKERING COMPANY durch und bietet Beratung auf der Grundlage einer objektiven und personalisierten Analyse gemäß dem Gesetz über den Vertrieb von Privatversicherungen und Rückversicherungen.

3. In Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung teilen wir Ihnen mit, dass WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL:

a- Es erfüllt alle im Gesetz festgelegten Anforderungen und ist im DGS-Sonderregister für Versicherungsvermittler, Rückversicherungsmakler und deren hohe Gebühren mit der Codenummer J3790 eingetragen. Dies kann auf der Website der Generaldirektion für Versicherungen überprüft werden und Pensionskassen rrpp.dgsfp.mineco.es/Mediador

b- Hat eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestdeckung von 2.000.000 € unterzeichnet und eine gesetzlich festgelegte finanzielle Leistungsfähigkeit gemäß dem Gesetz über die Verteilung von Privatversicherungen und Rückversicherungen festgelegt.

c- Für die Formulierung von Beschwerden oder Ansprüchen verfügt dieser Makler über eine externe Kundendienstabteilung, die für die Bearbeitung und Lösung Ihrer Beschwerden und Ansprüche zuständig ist: Herr Enrique Mendizábal – Plaza de España, 10. 28008 – MADRID (Spanien) – Telefon 914 111 963 – E-Mail atencioncliente@mediadores.info

d- Der für die Behandlung verantwortliche Makler hat die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung der EU und des geltenden Gesetzes 3/2018 zum Datenschutz und zur Gewährleistung digitaler Rechte gemäß festgelegt Anhang.

e- Die Art der im Zusammenhang mit dem Versicherungsvertrag erhaltenen Vergütung wird in Form einer Provision festgelegt und von der Versicherungsgesellschaft gezahlt.

4. Der Makler / Makler hat keine sozialen Beteiligungsbeziehungen zu Versicherungsunternehmen, da es keinen Versicherer gibt, der eng mit dem Makler verbunden ist. Daher wird eine unabhängige und zinslose Beratung mit Dritten angeboten.

5. Aus diesem Grund basiert der Rat, den wir Ihnen zur Prüfung vorlegen, auf einer objektiven und personalisierten Analyse, die aus einer allgemeinen Analyse der Versicherungsverträge besteht, die von einer ausreichenden Anzahl von auf dem Markt tätigen Versicherungsunternehmen unter Berücksichtigung des vorliegenden Vorschlags angeboten werden made entspricht Ihrer personalisierten Nachfrage gemäß den Merkmalen, die erforderlich sind, um eine angemessene Abdeckung für Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zu gewährleisten.

6. Der Makler informiert den Kunden auch über den Inhalt von Artikel 21 des Gesetzes 50/1980, Versicherungsvertrag, so, dass die Mitteilungen, die der Mediator an den Versicherer sendet, die gleichen Auswirkungen haben, als ob sie von den Interessenten gemacht würden Partei. (Versicherungsnehmer).

7. In Kenntnis der Informationen, die ich durch Unterzeichnung dieses Dokuments bescheinige, benenne ich WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL als Vermittler und erteile meine ausdrückliche Zustimmung, damit ich Prämienangebote und eine Bewertung des versicherten Risikos anfordern, einen Vertrag abschließen, ändern oder Kündigen Sie die in meinem Namen und / oder dem des Unternehmens, das ich rechtmäßig vertrete, geltenden Versicherungsverträge gemäß den unvorhergesehenen Anforderungen und greifen Sie als Makler ein.

8. Der Kunde ermächtigt den Mediator zur Lastschrift der Quittungen, die den Prämien der vertraglich vereinbarten Policen sowie deren Verlängerungen entsprechen. Der Kunde bestätigt, über die Höhe der vertraglich vereinbarten Versicherungsprämie informiert worden zu sein, und ermächtigt, die Quittungen auf das Girokonto zu überweisen

_______________________________________________________________

Und als Einhaltung der Informationspflicht gegenüber dem Kunden / potenziellen Kunden gemäß Art. 173 des RD-Gesetzes 3/2020 über die Verteilung von Versicherungen erklärt sich der Kunde damit einverstanden, solche Informationen erhalten zu haben.

  1. Ich autorisiere und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie

  2. Ich ermächtige und akzeptiere die Informationspflicht und unterzeichne Klauseln 7 dieser Informationspflicht

Die in unserem Webformular “ Rechtliche Zustimmung “ angegebenen Daten und das Versenden der SMS-Bestätigung von Ihrer Seite bestätigen die Akzeptanz unserer Bedingungen, einschließlich Klausel 7

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Identität: WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL CIF: B76774298

Postanschrift: AVDA. BARRANCO DE LAS TORRES, ED. CC DOMASA, LOKAL 104 (PL ALTA) 38670-ADEJE (SANTA CRUZ DE TENERIFE)

Telefon: (+ 34) 922 941 610

E-Mail: protecciondedatos @c1broker.es

Datenschutzbeauftragter (DPD): Beratung & Strategie GFM, SL (GFM Servicios)

DPD-Kontakt: dpo@gfmservicios.com

Zu welchem ​​Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Bei der Vermittlung von WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL behandeln wir die von interessierten Personen bereitgestellten Informationen zum Zweck des VERSICHERUNGS- UND ANSPRUCHSVERMITTLUNGSMANAGEMENTS: Zwecke, die in direktem Zusammenhang mit unseren legitimen Funktionen stehen; Analyse des Versicherungsbedarfs, Erstellung von Versicherungsbudgets, Ausgabe von Policen, Überprüfung der versicherten Risiken, Ausgabe von Ergänzungen, Beachtung des Versicherten bei der Schadenunterstützung, Erstellung von Schadenerklärungen, Verwaltungs- und Buchhaltungsmanagement einschließlich Inkassomanagement von Belegen, jegliches Vermittlungsmanagement mit die Unternehmen sowie die des Abtretungsempfängers. Das Versenden von Mitteilungen, die in direktem Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung mit unserem Kunden und der Erbringung unserer Dienstleistungen stehen, sowie das Versenden von kommerziellen Mitteilungen. Aufmerksamkeit und Antwort auf Ihre Anfrage über unsere Formulare auf der Website www.c1brokers.es

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Für einige Zwecke werden die Daten so lange aufbewahrt, wie der Betroffene nicht von dem Recht Gebrauch macht, sie zu löschen, und was für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und die Verschreibung von Verantwortlichkeiten erforderlich ist.

Sobald der Versicherungsvertrag gekündigt ist, muss der Versicherungsmakler oder -makler die Daten stornieren, es sei denn, die interessierte Partei hat die Behandlung derselben für andere Zwecke und insbesondere für den Abschluss eines neuen Vertrags genehmigt.

In jedem Fall haben wir die Zustimmung zur Verwendung der personenbezogenen Daten stornierter Policen für den Abschluss neuer Verträge und deren Zuordnung zu verschiedenen Versicherungsunternehmen beantragt, die Sie jederzeit widerrufen können.

Was ist die Legitimität für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Bei der Maklerfirma WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL behandeln wir die von interessierten Personen bereitgestellten Informationen, um:

Datenschutz-Grundverordnung;

RGPD: 6.1.a) Die interessierte Partei hat ihre Zustimmung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.

RGPD: 6.1.b) Behandlung, die für die Ausführung eines Vertrags erforderlich ist, an dem die interessierte Partei beteiligt ist, oder für die Anwendung vorvertraglicher Maßnahmen auf dessen Antrag.

RGPD: 6.1.c) Behandlung, die erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, die für die für die Behandlung verantwortliche Person gilt.

RGPD: 6.1.f) Behandlung, die erforderlich ist, um berechtigte Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten zu erfüllen, sofern diese Interessen nicht Vorrang vor den Interessen oder Grundrechten der interessierten Partei haben.

Wir geben die Rechtsgrundlage für die Behandlung Ihrer Daten an:

▪ Zustimmung des Interessenten: Zustimmung zum Versicherungsvermittlungsdienst zugunsten von WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL: Verarbeitung von Daten, die für die Entwicklung von Versicherungsvermittlungsaufgaben erforderlich sind, speziell geschützte Daten (Gesundheitsdaten der Versicherten, Daten der Familie bei Bedarf unter anderem Mitglieder und / oder minderjährige Nachkommen); Übermittlung von Daten an Dritte und / oder Organisationen in Bezug auf die verantwortliche Person, die für die Erbringung der angeforderten oder vertraglich vereinbarten Dienstleistung erforderlich ist; die Verwendung personenbezogener Daten aus gekündigten Verträgen für den Abschluss neuer Verträge und deren Übermittlung an verschiedene Versicherungsunternehmen; Versenden von kommerziellen Mitteilungen über andere Versicherungsprodukte, Werbeaktionen, Angebote und Newsletter; die Kommunikation des Kunden über WhatsApp oder ähnliche Plattformen.

▪ Berechtigtes Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen und Dritter: Notwendige Zwecke für die Ausübung der in RD-Law 3/2020 LDS vom 4. Februar, Verteilung der privaten Versicherung und Rückversicherung, definierten Funktionen

▪ Vertragserfüllung: Vertrag als Versicherungsvermittler zugunsten von WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL

▪ Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen: RD-Gesetz 3/2020, RGPD UE 2016/679, LOPD-GDD 3/2018 und Gesetz 50/1980, Versicherungsvertrag.

An welche Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?

Die Daten werden an folgende Empfänger übermittelt:

▪ Versicherungsunternehmen.

▪ Unternehmen und Organisationen, die mit dem für die Erbringung des Dienstes erforderlichen Datenverantwortlichen zum Zwecke des VERSICHERUNGSMEDIATIONS- UND ANSPRUCHS-ACHTUNGSMANAGEMENTS verbunden sind und ohne Einschränkung aufgeführt sind, z. B.: Experten, Anwälte, Anwälte, Reparaturbetriebe, Aufmerksamkeitsabteilung für den Kunden.

▪ Gerichte

▪ Generaldirektion Versicherung

▪ Unternehmen müssen Versicherungspolicen anbieten

Datenübertragung in Drittländer?

Datenübertragungen in Drittländer sind nicht vorgesehen.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob der Makler WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL personenbezogene Daten behandelt, die ihn betreffen, oder nicht.

Interessenten haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen sowie die Berichtigung ungenauer Daten zu beantragen oder gegebenenfalls deren Löschung zu beantragen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Unter bestimmten Umständen können die interessierten Parteien die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall werden wir sie nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahren.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit ihrer jeweiligen Situation zusammenhängen, können die interessierten Parteien der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall wird der Makler WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL die Verarbeitung der Daten einstellen, außer aus zwingenden berechtigten Gründen oder der Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche.

Sie können Ihre Rechte auf folgende Weise materiell ausüben: Klicken Sie auf unserer Website auf den Link Ausübung von Rechten Arsol

Wenn Sie Ihre Einwilligung für einen bestimmten Zweck erteilt haben, haben Sie das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der Einwilligung vor ihrem Widerruf zu beeinträchtigen.

Falls Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte im Hinblick auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten verletzt werden, insbesondere wenn Sie mit der Ausübung Ihrer Rechte nicht zufrieden sind, können Sie über deren Website eine Klage bei der zuständigen Datenschutzbehörde einreichen : www.agpd.es

Zuvor können Sie einen Anspruch mit dem Datenschutz Datei Beauftragten , bei der E – Mail – Adresse dpo@gfmservicios.com, der den Anspruch innerhalb einer Frist von einem Monat auflösen wird.

WIE HABEN WIR IHRE DATEN ERHALTEN?

Die personenbezogenen Daten, die wir im Maklergeschäft WISEG MEDIACIÓN DE SEGUROS, SL behandeln, stammen von der interessierten Partei oder ihrem gesetzlichen Vertreter.

Folgende Datenkategorien werden verarbeitet:

▪ Persönliche Identifikationsdaten und Daten direkter Familienmitglieder bei anderen Versicherungsnehmern als dem Versicherungsnehmer in Gruppenrichtlinien.

▪ Postanschriften und elektronische Adressen.

▪ Handelsinformationen.

▪ Persönliche, akademische / berufliche Merkmale.

▪ Daten zu sozialen Umständen, Beschäftigungsdetails.

▪ Finanz-, Wirtschafts- und Versicherungsdaten.

▪ Bankverbindung.

Die folgenden Kategorien von Sonderdaten werden behandelt: Daten in Bezug auf die Gesundheit, eidesstattliche Erklärung über den Gesundheitszustand des Versicherten / der Versicherten, Daten von minderjährigen Nachkommen für den Abschluss von: Lebens-, Kranken-, Unfall- oder anderen Versicherungen, bei denen diese Art von Daten angefordert wird .

Scroll to Top